Business Analysis

Was ist Business Analysis?

Business Analysis ist die Summe der Aufgaben und Methoden, die eingesetzt werden, um zwischen unterschiedlichen Stakeholdern zu vermitteln mit dem Ziel, Strukturen, Grundsätze und Abläufe eines Unternehmens zu verstehen und zielführende Lösungen zu empfehlen.

Die Business Analysis setzt Kenntnisse darüber voraus, wie Unternehmen funktionieren, wie sie ihre Ziele erreichen und welche Fähigkeiten sie benötigen, um externen Stakeholdern (Kunden) Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Dazu gehören das Verständnis, welche Ziele ein Unternehmen verfolgt und in welcher Beziehung diese Unternehmensziele zu Teilzielen stehen. Weiter gehören dazu die Kenntnis geeigneter Maßnahmen, um die Ziele zu erreichen, und das Verständnis dafür, wie alle Beteiligten und Stakeholder bei der Zielerreichung zusammenwirken.

Die Business Analysis kann eingesetzt werden, um lediglich den Ist-Zustand eines Unternehmens zu verstehen. Meistens wird die Business Analysis jedoch dazu genutzt, Lösungen zu erarbeiten, die den Unternehmensbedarf decken und die Unternehmensziele erfüllen.

Was macht ein Business Analyst?

Business Analysten ermitteln, ordnen und verarbeiten Informationen, die von einer Vielzahl von Personen bereitgestellt werden, die mit einem Unternehmen interagieren wie z.B. Kunden, Mitarbeiter, IT-Spezialisten und Manager. Der Business Analyst ist verantwortlich dafür, dass die tatsächlichen Bedürfnisse und Anforderungen der Stakeholder ermittelt werden und nicht nur die geäußerten Wünsche. In vielen Fällen wird der Business Analyst dazu beitragen, die Kommunikation zwischen verschiedenen Beteiligten zu verbessern.

Business Analysten spielen eine wesentliche Rolle dabei, die Anforderungen und Bedürfnisse der Geschäftsfelder (business units) mit den Fähigkeitspotenzialen der Informationstechnologie zu verbinden. Der Business Analyst arbeitet als „Übersetzer“ zwischen diesen beiden Welten.

Ein Business Analyst ist jede Person, die Business Analysis-Aktivitäten durchführt – unter welchem Titel auch immer. Zu den Business Analysis-Anwendern zählen nicht nur solche Personen, die sich explizit als Business Analyst bezeichnen, sondern auch:

  • Business System Analysten
  • System Analysten
  • Requirements Engineers
  • Unternehmensanalysten
  • Business Architects
  • Managementberater oder Organisatoren

wie auch jede andere Person, die Aufgaben erledigt, die im BABOK®-Leitfaden beschrieben werden, inklusive Mitarbeiter aus verwandten Disziplinen wie Projektmanagement, Softwareentwicklung, Qualitätsmanagement und Interaktionsdesign.

Wie ist die Abgrenzung zu Prozessmanagement?

Gemeinsamkeiten und Abgrenzung von Business Analysis und Prozessmanagement finden Sie in diesem Blog.

Leave a Reply